ONLINE-SHOPHändler finden

VEDES Dienstleistungszentrale

Was am 6. März 1904 in Leipzig als "Vereinigung Deutscher Spielwarenhändler" mit 14 Gründungsmitgliedern begann, entwickelte sich im Laufe über eines Jahrhunderts zur führenden Verbundgruppe für Spiel, Freizeit und Familie in Europa. Dabei hat die Vereinigung in den letzten Jahren den Weg vom traditionellen Einkaufsverband hin zur modernen Systemzentrale vollzogen, deren Großhandel sogar allen Händlern bzw. der gesamten Branche zur Verfügung steht.

Das Herz der Gruppe bildet die VEDES Zentrale, die den angeschlossenen Fachhändlern mit effektiven Konzepten und professionellen Services einen permanenten Wettbewerbsvorteil verschafft, damit sie sich erfolgreich am Markt behaupten können. Neben den traditionellen Dienstleistungen - wie z.B. Zentralregulierung, Einkauf und Logistik, Sortimentsmanagement, Ladenbau, Marktforschung, Vertrieb und Marketing - bieten die sechs Competence-Center der Nürnberger Zentrale auch betriebswirtschaftliche Beratung, Datenservice und v.a. adäquate IT-Systeme an.

Die Nürnberger VEDES Zentrale bietet also eine Fülle von Qualitätsprodukten sowie -dienstleistungen und damit einen umfassenden Rundum-Service, um dem mittelständischen Facheinzelhandel die notwendige Power zu geben, damit dieser in einem harten Wettbewerbsumfeld durch Qualität und Leistung überzeugen kann.